Die Deutsche Zoologische Gesellschaft
verleiht die Ehrenmitgliedschaft an


Herrn Prof. Dr. rer. nat., Dr. h. c.

Otto Kinne

Emeritus
ehemals Direktor und Professor an der
Biologischen Anstalt Helgoland


Herr Prof. Kinne ist einer der bedeutendsten Biologen, die sich der marinen Forschung mit dem Schwerpunkt Meeresökologie widmen. Er war von 1962-1984 leitender Direktor der Biologischen Anstalt Helgoland und ist Gründer von international ausgerichteten Institutionen, Stiftungen und Verlagen. Als Herausgeber führender Fachzeitschriften und Buchserien gelang es ihm, die Verwundbarkeit des Ökosystems „Meer“ darzustellen.

In Anerkennung seines herausragenden synthetischen Ansatzes interdisziplinäre Aspekte in die Erforschung biologischer Systeme einzubeziehen, seines Engagements auf internationaler Ebene, sowie seiner großzügigen Förderung von Wissenschaft über den Bereich der Meeresbiologie hinaus, beruft die Deutsche Zoologische Gesellschaft Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Otto Kinne zum Ehrenmitglied.



Hamburg, September 2010



Prof. Dr. Wolf-Michael Weber
Präsident der DZG

© 01.12.2010 Deutsche Zoologische Gesellschaft e.V., DZG