Externe Preise

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Deutsche Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie e.V. (DGaaE)

Förderpreis der Ingrid Weiss / Horst Wiehe Stiftung

(Vergabe in 2- jährigem Turnus, Selbstbewerbung ist möglich)
Bewerbungsschluss ist der 1. Juli 2008 für die Verleihung in 2009
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Deutsche Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie e.V. (DGaaE) verleiht anlässlich der Entomologentagung 2009 den Förderpreis der Ingrid Weiss / Horst Wiehe Stiftung (dotiert mit einem Preisgeld).

Der Förderpreis der Ingrid Weiss / Horst Wiehe Stiftung wird für eine herausragende Arbeit über ein ausschließlich entomologisches Thema vergeben, wobei nur Arbeiten junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bis zur erfolgten Habilitation berücksichtigt werden können (Stiftungssatzung siehe www.dgaae.de unter "Veranstaltungen / Preise"). Bei der Bewerbungsarbeit muss es sich um eine einzelne, in sich geschlossene Arbeit handeln, z.B. eine Diplomarbeit, eine Dissertation (auch kumulative Dissertation) oder eine Publikation.

Bitte machen Sie von Ihrem Vorschlagsrecht Gebrauch und benennen Sie bis zum 1. Juli 2008 dem Präsidenten der DGaaE, Herrn Prof. Dr. Gerald Bernd Moritz, Kandidatinnen und Kandidaten für den Preis. Ihrem begründeten Vorschlag müssen ein originales Belegexemplar der Arbeit und die elektronische Fassung der Arbeit und zusätzlicher Bewerbungsunterlagen beigelegt sein. Selbstbewerbungen sind möglich.

Bitte senden Sie alle Unterlagen an die Geschäftsstelle der DGaaE, Deutsches Entomologisches Institut am ZALF, Eberswalder Straße 84, 15374 Müncheberg, Germany.
Der Preisträger / die Preisträgerin berichtet in einem Vortrag während der Entomologentagung 2009 in (Göttingen, 16.-19.3.2009) über die ausgezeichnete Arbeit.

 

 

© 24.10.2007 Deutsche Zoologische Gesellschaft e.V., DZG