Walther Arndt ist Ehrenmitglied der Deutschen Zoologischen Gesellschaft
für die Dauer des Bestehens der Gesellschaft

Walther Arndt

Lebenslauf:

08.01.1891 Landeshut (Schlesien) - 26.06.1944 Brandenburg-Görden


1921 folgte er seinem Lehrer Willy Kükenthal an das Zoologische Museum Berlin
Kustos der Abteilung Marine Wirbellose

1931 Titularprofessor

1944 Januar aufgrund von Denunziationen aus seinem persönlichem Umfeld inhaftiert, im Mai vom Volksgerichtshof wegen Wehrkraftzersetzung zum Tode verurteilt

Mit dem Walther Arndt Forschungspreis möchte die Deutsche Zoologische Gesellschaft das Gedenken an den Berliner Zoologen Prof. Dr. med. Dr. phil. Walther Arndt wachhalten.

© 13.11.2006 Deutsche Zoologische Gesellschaft e.V., DZG