Fachgruppe Physiologie

Zielsetzung:



Die Fachgruppe Physiologie der Deutschen Zoologischen Gesellschaft e.V. möchte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammenbringen, die sich besonders für die Funktion von tierischen Organismen interessieren. Die Tierphysiologie befasst sich mit Zellen, Geweben, Organen und Organsystemen bis hin zum gesamten Organismus. Sie untersucht, wie Prozesse dieser unterschiedlichen Hierarchieebenen zur Funktion des Gesamtsystems beitragen. Sie ist hochgradig interdisziplinär ausgerichtet und versucht Erkenntnisse aus Genetik, Molekularbiologie, Zellbiologie, Evolution und Ökologie zu vernetzen, um die Funktion und das Verhalten von Tieren in ihren Lebensräumen zu verstehen. Dabei schließt der Blickwinkel sowohl die physiologische Leistung von Einzelindividuen als auch Effekte auf Populationsebene ein.

Mehr auf der Homepage der Fachgruppe: http://dzg-physiologie.jimdo.com/

***
aktuelle Sprecherinnen

Dr. Sarah Lemke

Ernst Moritz Arndt-Universität Greifswald Physiologie und Biochemie der Tiere
Felix Hausdorff-Straße 1
D-17489 Greifswald
Tel: +49-(0)3834 4204282
sarah.lemke (at) uni-greifswald.de

 

Prof. Dr. Hans Merzendorfer

Universität Siegen
Molekulare Physiologie
Adolf-Reichwein-Str. 2
57068 Siegen
Tel: +49-(0) 271/740-3917
merzendorfer (at) chemie-bio.uni-siegen.de




ehemalige SprecherInnen:
(2005) (2006) (2007) (2008) (2009/2010) (2010/2011) (2011/2012) (2012/2013)(2013/2014)



© 29.06.2018 Deutsche Zoologische Gesellschaft e.V., DZG