Veranstaltungen




Symposium "Women in Science"
im Rahmen der 100. Jahresversammlung der DZG in Münste
r


23. September 2007, 18:30 - 20:30
Universität zu Köln, Hörsaalgebäude Universitätsstraße 35, Hörsaal D




öffentliche Veranstaltung und freier Eintritt



Thematik:


Das 2. Symposium „ Women in Science“ stellt nationale und europäische Ansätze zur Forschungsförderung und Evaluation vor, die qualifizierte Wissenschaftlerinnen in ihren Forschungskarrieren unterstützen sollen. Es knüpft damit an die aktuelle Chancengleichheits-Offensive der deutschen Wissenschaftsorganisationen an. Sehr deutlich ist das Missverhältnis in der höchsten Professorenkategorie (C4/W3), dort machen Frauen heute nur neun Prozent (alle Fächer) aus. Besonders im Bereich Biologie muss der extrem hohe Anteil der Frauen auf der Ebene der  Studentinnen und Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen eine Fortsetzung bei den Professuren finden. Welche Wege erfolgreiche Biologinnen im 20. Jahrhundert eingeschlagen haben, soll anhand eines Buchprojekts vorgestellt werden. Abschließend wird die aktuelle Situation der Gleichstellung von Biologinnen und Biologen dargestellt und diskutiert.

flyer zum download (.pdf Datei)


Schirmherr ist der Präsident der Deutschen Zoologischen Gesellschaft e. V.
Herr Prof. Dr. Johann-Wolfgang Wägele, Bonn

Programm


18:30
Prof. Dr. Johann-Wolfgang Wägele (Bonn)
Präsident der DZG
Grußwort

18:35
PD Dr. Susanne Holstein (Bonn)
Leibniz-Gemeinschaft, Referat Evaluierung
Qualität managen - Das Evaluierungsmodell der Leibniz-Gemeinschaft

19:05

Randi Wallmichrath (Bonn)
PT-DLR, EU-Büro des BMBF, FIF Kontaktstelle
Sprungbrett nach Europa
 Forschungsförderung und Karrierechancen für Wissenschaftlerinnen im
 7. Europäischen Forschungsrahmenprogramm

19:35

Veronika Oechtering (Bremen)
Kompetenzzentrum Frauen in Naturwissenschaft und Technik
Buchprojekt und Wanderausstellung:
Frauen in der Biologie des 20. und 21.Jahrhunderts

20:05
Dr. Heidrun Fußwinkel (Köln)
Gleichstellungsbeauftragte Universität zu Köln
Der lange Weg zur Gleichberechtigung

Moderation Prof. Dr. Barbara König (Zürich)

Organisation:
AK Chancengleichheit in der Biologie

Informationen und Kontakt
Dr. Sabine Gießler dzg@zi.biologie.uni-muenchen.de
Dr. Claudia Wylezich Claudia.Wylezich@uni-koeln.de

Weitere Informationen zum Symposium siehe
http://www.dzg-ev.de/de/veranstaltungen/symposium_women_in_science2007.php
http://www.uni-koeln.de/math-nat-fak/zoologie/dzg07/

Weitere Informationen:
http://www.uni-koeln.de/math-nat-fak/zoologie/dzg07/
Alle Informationen zur 100. Jahrestagung


© 30.07.2007 Deutsche Zoologische Gesellschaft e.V., DZG