Jahrestagung

Übersicht:
Orte und Bezeichnungen aller DZG - Jahrestagungen

Infos zu der Tagung
2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013


Koordination: Uli Müller


**** finales Programmheft und Abstractband****

Programm als .pdf (4,3 MB)
Abstractband als .pdf (1,5 MB)

alle Informationen unter: http://www.dzg2011.de/

Fotos zur Tagung demnächst hier
Posterpreise



***Attraktionen direkt vor der Tagung***

Satellitensymposium der DZG-Fachgruppe Physiologie
Information: stoecker@uni-mainz.de

finales Progamm

Satellitensymposium der DZG-Fachgruppe Neurobiologie
Information: jacob.engelmann@uni-bielefeld.de

Programm

jeweils 8. - 9. September 2011
Anmeldefrist war 10.6.2011



DZG-Tagung 2011

***Hauptvortragende***

Hassel, Monika (Marburg)
Control of morphogenesis by FGFRs – cell migration, branching morphogenesis and boundary formation.

  Leinders-Zufall, Trese (Homburg)
Neuronal mechanisms of olfactory sensing: Genes - Cells - Circuits - Behavior.

  Medina, Mónica (Merced)
/nderstanding coral reef resilience: Lessons from genomic approaches. 


  Milinkovitch, Michel (Geneva)
Escaping the mouse trap: The virtues and sins of comparative (gen-, transcript-, prote-) omics in new model amniotes.

Tregenza, Tom (Exeter)
/Natural and sexual selection in a wild insect population./

Wilson, Rory (Swansea)
What animals do when they think we can't see, logging sensor technology comes out of age?

Borst, Alexander (Martinsried)
/m Cockpit der Fliege

SymposiumsrednerInnen der DZG Fachgruppen 2011

Entwicklungsbiologie: Rolf Urbach (Mainz), Kristen Panfilio (Köln)
Evolutionsbiologie: Gregor Koelsch (Hamburg), Katharina Hirschenhauser (Seewiesen)
Morphologie: Christiane Todt (Bergen, NOR), Kornelius Kupcik (Leipzig)
Neurobiologie: Rafael Kurtz (Bielefeld), Silvia Gruhn (Köln)
Ökologie: Silke Bauer (Sempach, CH), Axel Hochkirch (Trier)
Physiologie: Martin Jastroch ( Lambertville, USA), Oliver Schilling (Freiburg i. Br.)
Verhaltensbiologie: Antje Engelhardt (Göttingen), Henrik Brumm (Seewiesen)
Zoologische Systematik: Stefan Könemann (Siegen), Sven Bradler (Göttingen) 


***Preisverleihung***
Sonntag, 11.9.2011, 18.30 – 20.30 Uhr

Rathmayerpreis (Miriam Kreß & Louisa Hildebrand, Schlüchtern)
Horst-Wiehe-Preis  (Joachim Haug, Ulm)
Walther-Arndt-Preis  (Walter Salzburger, Basel)

***Postersessions und Posterpreise***

***Anmeldung***
http://www.dzg2011.de

***Tagungssekretariat***
Irmtraud Stein
Dr. Alfred Wisser
Institut für Zoologie & Physiologie, Neurobiologie
e-Mail: sekretariat@dzg2011.de
+49 681 302 2411
+49 681 302 6656

***Tagungs-Flyer***
http://www.dzg2011.de/Tagungsflyer.pdf

***Anreise***

Saarbrücken ist gut mit der Bahn zu erreichen. Vom Hauptbahnhof gelangen Sie mit verschiedenen Buslinien zum Campus der Universität, der außerhalb der Stadt liegt. Ein Busticket ist in den Tagungsgebühren inkludiert!

Der Flughafen Saarbrücken (SCN) wird aus Düsseldorf, Hamburg, Berlin THF, Leipzig, Dresden, München und Luxemburg direkt angeflogen. Vom Flughafen erreichen Sie den Campus am besten mit dem Taxi (ca. 13 km Fahrt).

***Ausflugsziele***

Neben dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten: http://www.tourismus.saarland.de/de/sehenswertes auch im Departement Moselle (Metz), oder das Chateau de Malbrouck, Manderen, der Europäische Kulturpark Bliebruck-Reinheim, die Römische Villa Borg mit römischen Gärten, Perl-Borg, die Saarschleife bei Mettlach, Aussichtspunkt Cloef, ...

Auch ein Abstecher nach Paris ist möglich, es sind nur 2 Stunden mit dem TGV dorthin!


© 16.09.2011 Deutsche Zoologische Gesellschaft e.V., DZG